Die Macht der Gewohnheit - Wie Routinen dein Leben verändern werden !

"Der Mensch ist ein Gewohnheitstier". Fast jeder von uns kennt diesen Spruch. Und es ist auch sehr viel wahres dran. 

Ein kleiner Abstecher zum Bewusstsein des Menschen. 

Wir haben ein Bewusstsein und ein Unterbewusstsein. Das Bewusstsein, entscheidet Dinge Anhang von aktuellen Situationen, Gefühlen und vielem mehr. Diese Entscheidungen werden von uns gesteuert und wir können sie im aktuellen Moment beeinflussen. Das Unterbewusstsein hingegen entscheidet unbewusst, großteils, ohne dass wir es mitbekommen. 

Die Macht der Gewohnheit

Du wirst nicht glauben, wie wichtig Routinen in deinem Leben sind. Du hast negative Routinen, die dir schaden und dein Leben schlechter werden lassen. Rauchen ist beispielsweise eine Angewohnheit die darauf zurückzuführen ist. Aber du kannst auch lernen, positive Routinen einzuprägen. Beispielsweise eine Morgenroutine kann dein Leben sehr stark ins positive wenden. 

Wie lange dauert es, eine Routine einzuprägen

Laut Studien, dauert es in etwa 30 Tage, bis man eine neue Routine eingewöhnt hat. Der Anfang ist am schwierigsten, weil der Widerstand am größten ist. Nach ein paar Tagen wird es immer einfacher und zum Ende hin läuft es mehr oder weniger von selbst. Sobald man über die 30 Tage drüber ist, hat man ein neues Verhaltensmuster eingeprägt und es ist überhaupt kein Problem mehr täglich seine Gewohnheiten durchzuziehen. 

Neue Routinen, führen zu einem neuen Leben. Aus diesem Grund, solltest du so schnell wie möglich damit beginnen. 

Wir hoffen dieser Artikel hat dir geholfen und wir würden uns über eine Bewertung oder eine Empfehlung freuen. 

Dein Team Vasc

Hinterlassen Sie einen Kommentar